Wie Alles begann:

Wir, Maria und Pat, hatten 2009 und 2010 mehrere Line Dance Kurse in Bielefeld besucht und suchten nun, da uns die Fahrerei zu viel wurde, im Raum Gütersloh/Verl Gleichgesinnte. Diese Suche gestaltete sich recht schwierig, denn zu dieser Zeit war das Thema Line Dance in unserer Region noch recht unbekannt.                               

                                                                                                                              files/ocd/content/grafiken/Clip_Wueste.jpg           Dadurch wuchs die Idee, eine eigene Gruppe zu gründen. Wir ahnten damals schon, dass wir viele finden würden, die sich genauso wie wir für Line Dance interessieren. So kamen wir zum TV-Verl und der TV-Verl zu einer Line Dance Gruppe!

Die nun seit Januar 2011 bestehende Line Dance Fortgeschrittenen-Gruppe des TV Verl mit über 30 Mitgliedern, stellte sich im Dezember 2012, April 2013 und Oktober 2013 den Prüfern des DTSA in Bielefeld. Alle an der Prüfung Teilnehmenden haben erfolgreich bestanden. Worauf wir drei, d. h. Pat, Maria und der TV-Verl, sehr stolz sind.

Am Anfang war es ja eher als Versuch gedacht und keiner von uns hat geahnt, dass wir uns soooo gut entwickeln würden.

Alle sind so eifrig und motiviert bei der Sache, da wollten wir auch einen Namen für unsere Gruppe. Auch die Tatsache, dass wir immer öfter auf diversen Line Dance Veranstaltungen zu sehen waren, forderte es fast heraus, dem Spaß jetzt auch einen Namen zu geben, mit dem wir uns identifizieren können. Also setzten sich ein paar Verler Line Dancer, bei dem einen oder anderen Glas Wein zusammen. Was lag da näher als den schönen Verler Ölbach als Namenspaten zu nehmen? Und da Line Dance ja auch irgendwas mit Amerika zu tun hat; wurde aus Ölbach - „Oil Creek“ und die Oil Creek Dancers waren geboren.

Wie es ist:

Mittlerweile bietet der TV Verl unter der Leitung von Patrizia Böker und Maria Mon Alvarez, Donnerstags von 18 Uhr bis 19:15 Uhr einen Beginner Kurs und von 19:30 Uhr bis 20:45 Uhr einen Intermediate Kurs an. Zusätzlich finden - je nach Bedarf - Workshops statt.

Wir freuen uns über jeden interessierten Zuschauer. In den Workshops darf gerne ausprobiert werden, ob das Tanzen genauso viel Spaß macht, wie das Zuschauen!

Wie Alles endet:

Wir hoffen nie, denn die Oil Creek Dancers sind immer mal wieder bei Line Dance Veranstaltungen, Volksfesten und privaten Auftritten zu sehen. Außerdem gibt es noch viele tolle Tänze, die noch eingeübt werden müssen!   

 
                      files/ocd/content/grafiken/Clip_Rolli.jpg                         files/ocd/content/grafiken/Clip_Rolli.jpg